30. April 2013

essence your cupcake palette

Heute erreichte mich ein tolles Päckchen von essence.


Es handelt sich um die "your cupcake" Lidschatten-Palette von essence. Diese bekommt man nur, wenn man ein aktives Mitglied im "essence beauty friends" Forum ist. Für 500 Punkte kann man sie bekommen. Das ist locker zu schaffen, wenn man mal einen Monat ganz aktiv und konsequent dabei ist. Momentan ist dies die einzige Prämie und man kann so viele bekommen, wie man möchte (oder eben Punkte hat).
Der Versand ging ganz fix, nach nicht mal einer Woche habe ich sie erhalten.

Und das ist drin im Schätzchen:


Wenn man die Palette aufklappt, dann erscheinen erst mal viele bunte Bildchen und Aufsteller. Das Design ist nicht wirklich mein Geschmack. Ich kann darin kein bestimmtes Thema entdecken, nur der Cupcake passt thematisch für mich. Ich kann also nicht wirklich was damit anfangen. Ein Spiegel ist praktischerweise auch noch dabei.


Zieht man die Palette heraus, dann erscheinen 12 verschiedene Lidschatten-Farben, zwei Gel-Eyeliner und zwei Pinsel. Die Farben finde ich alle ganz toll. Ich kann mit jeder etwas anfangen und freue mich schon aufs ausprobieren. Ich hätte mich aber noch gefreut, wenn noch ein Anthrazit-Farbton mit dabei gewesen wäre.

Die beiden Gel-Eyeliner in schwarz und einem dunklen grau gefallen mir auch sehr gut. Ich hab schon mal leicht angetestet, wie man im grau sieht, und ich empfinde sie als sehr fest. Mein Catrice Gel-Eyeliner ist da weicher und ich bin gespannt, wie die beiden sind.
Die Pinsel sind ganz okay, aber etwas kratzig. Diese werde ich wohl mal in die Ersatz-Schublade stecken.

Alles in allem freue ich mich über diese Palette sehr. Das Design ist zwar nicht so meins, aber dafür gefallen mir die Farben der Lidschatten sehr gut.

Vielen Dank an essence für diese tolle Prämie. Ich hoffe dennoch, dass bald auch noch andere Prämien zum einlösen mit aufgenommen werden.

Wie findet ihr die Palette oder besitzt ihr sie sogar schon?

29. April 2013

Wochenschau

[gesehen] GNTM, allein schon wegen Heidi Klum und ihrer stil- und treffsicheren Outfits. Ich mag Mama Klum einfach. Hatte aber Angst, als dieses Male-Model kam...gruselig, oder?
[gehört] Sebastian Fitzek "Das Kind"
[getrunken] viel Wasser, selbstgemacht Schoko-Eierlikör und Tannenzäpfle


[gegessen] alles von Salat bis Pizza.


[gekauft] unter anderem meinen ersten Gel Eyeliner und ein Kombiprodukt von Catrice (Reviews folgen)



[genervt] Am Wochenende stand ein 75. Geburtstag an - mitten in der Pampa in Brandenburg. Das Tüpfelchen auf dem i: kein Handy- und Datennetz-Empfang. Ich war ziemlich genervt und geschockt, wie abhängig ich doch von diesem ganzen Zeugs bin. Aufgrund dieser Tatsache auch erst heute die Wochenschau.
[gesucht] eine schwarze Jeans in Länge 36 - kann doch eigentlich nicht so schwer sein, oder? Bis dato bin ich leider erfolglos.
[gelesen] diverse Blogs und die aktuelle Neon
[geknipst] ich habe wieder beim Spiegelsamstag mitgemacht. Eine Aktion, die ich extrem gerne mag.

Schöne Woche für euch. Ich hab mir Blogtechnisch bissel was vorgenommen, hoffentlich finde ich genügend Zeit.






26. April 2013

Monats-Shopping April 2013

Heute möchte ich euch zeigen, was ich im Monat April alles gekauft habe. Der Monat ist zwar noch nicht ganz rum, aber ich bin mir sicher, dass nix neues dazu kommt. Zumindest gebe ich mir die Größte Mühe.

- zwei Glosse aus der p2 Summer Attack LE (zum Blogpost)
- p2 Feel Good compact powder
- p2 style deluxe designer
- Augenbrauenbürste von ebelin

- Syoss Coloration Graphit Braun
- Wella ProSeries Heat&Shine

- essence pure skin anti-shine pore refining serum (zum Blogpost)
- drei verschiedene Masken von Balea

- Catrice Gel Eyeliner black
- Catrice Gel Eye Liner Brush

- Armreife von Mango - ich liebe sie!


Was davon wäre auch in eurem Einkaufskorb gelandet?

24. April 2013

Shopvorstellung Pretty Nail Shop 24

Heute möchte ich euch einen Onlineshop vorstellen. Es dreht sich in diesem Shop alles um Nageldesign und Nagelpflege.


Aus dem wirklich sehr, sehr großen Sortiment durfte ich mir etwas aussuchen, was mir sehr schwer fiel. Es gibt so viele verschiedene Produkte in den unterschiedlichsten Farben. Der Onlineshop selber ist aber sehr übersichtlich aufgebaut, wenn man etwas Spezielles sucht, dann wird man hier auch fündig.

Letztendlich konnte ich mich für zwei Lacke entscheiden und wenige Tage später hatte ich das Paket vor der Tür liegen.



Jolifin ColorTech pearly cream
Jolifin Hologramm green
Ich habe beide Lacke direkt ausprobiert und hier ist das Ergebnis:


Die Farbe pearly cream wirkt aufgetragen etwas dunkler, als erwartet. Mir gefällt sie aber sehr gut. Der Lack selber ist sehr flüssig und man muss aufpassen, nicht zu viel aufs Pinselchen zu geben.Die Trocknungszeit empfinde ich als relativ lang. Auch ohne Überlack glänzt dieser Nagellack sehr schön.


Auch der Hologramm Lack musste direkt ausprobiert werden. Ich war hier besonders neugierig, weil ich so einen Lack noch nie benutzt habe. Er wird erst nach dem zweiten Auftragen deckend, gefällt mir aber unheimlich gut. Er glitzert toll im Sonnenlicht und funkelt je nach Lichteinfall.

Ich freue mich sehr über diesen beide Lacke und kann den Onlineshop definitiv empfehlen.

Kennt ihr den Onlineshop bereits?

23. April 2013

Gewinner!

Hier hatte ich ja mein ersten Gewinnspiel gestartet. Heute habe ich es nun geschafft einen Gewinner auszulosen und die Glückliche ist:


Liebe Purzel Katze. Bitte melde dich doch per E-Mail bei mir und schick mir deine Adresse. Dann bekommst du deinen Gewinn in den nächsten Tagen zugeschickt.

Allen anderen Danke fürs mitmachen. Ich mache in Zukunft bestimmt noch mehr Gewinnspiele.

Was ist das letzte, was ihr gewonnen habt?

21. April 2013

Wochenschau

[gesehen] GNTM. Die "Määääädels" müssen auf ihre Figur achten und dürfen nur noch Obst, Gemüse und Hühnersuppe essen. Lächerlich und kein Wunder, wenn immer mehr junge Mädchen dem Magerwahn verfallen! Dennoch: Heidi Klum ist wohl die einzige Frau, die die Farben pink, rot und lila in EINEM Outfit kombinieren kann! Das sah so toll aus.
[gehört] Ein tolles Lieb bei "AWZ", per Shazam ausfindig gemacht und direkt über Amazon gekauft: 
Owlle - Ticky Ticky
[gefreut] über Komplimente und nette und liebe Menschen um mich herum
[genossen] Mittagspause in der Sonne mit Eis
[geärgert] Der Schweinehund hat mich wieder und ich war die ganze Woche nicht joggen. Wie motiviert man sich am Besten neu?
[gefreut] ich darf einen Online Shop vorstellen und diese Woche kamen meine ausgesuchten Produkte an. Diese werden die nächsten Tage getestet und dann wird gepostet.
[getrunken] Sprizz

[geknipst] Ich habe wieder mitgemacht beim Spiegelsamstag


Ich hoffe ihr hattet eine schöne Woche!

20. April 2013

p2 Summer Attack Sunsation Lipgloss

Eigentlich wollte ich mich ja etwas zurück halten, aber kann man von Produkten wie einem Lipgloss zu viel besitzen? Ich glaube nicht.

010 strawberry sunburst
020 raspberry delight


Den Applikator finde ich ganz gut. In einem Schwung lässt sich der Gloss verteilen und er nimmt auch nicht zu viel Gloss auf.


Ich mag beide Farben sehr. Sie sind nicht zu kräftig und haben einen schönen Schimmer, was man auf dem unteren Bild auch gut erkennen kann. Der Gloss trocknet meine Lippen nicht zusätzlich aus, was ich immer ganz wichtig finde.

oben strawberry sunburst
unten raspberry delight
Hat es euch die Summer Attack LE auch so angetan?

17. April 2013

essence pure skin anti-shine pore refining serum

Ich habe eine Mischhaut und in der T-Zone ist diese ziemlich fettig. Das bedeutet, dass ich bisher ohne mehrfaches nachpudern nicht ausgekommen bin, Make-up und Lidschatten nicht lange gehalten haben und ich unschön geglänzt habe.

Bei einem meiner letzten Dm-Einkäufe habe ich das Produkt von essence entdeckt.



dreifach-power! dieses serum ist ein wahrer alleskönner und die perfekte basis für die tägliche gesichtspflege. die schnell einziehende formel reguliert die talgproduktion und befreit die haut von überschüssigem öl. das serum verfeinert sichtbar die poren, mattiert den teint langanhaltend und bekämpft aktiv pickel und mitesser. einfach vor der pflegecreme auf das gereinigte gesicht auftragen.
(Quelle: HP von essence)




Die Creme lässt sich sehr gut auftragen und sie zieht gut ein. Sie hat einen angenehmen Geruch und einen leicht kühlenden Effekt. Ich benutze sie immer unter meiner normalen Tagespflege, so wird es vom Hersteller aus empfohlen.

Von allen drei angepriesenen Effekten ist mir der Effekt mit dem langanhaltenden mattieren der Haut am Wichtigsten. Und es ist tatsächlich so. Der Unterschied ist bei mir merklich vorhanden. Die Haut glänzt kaum noch. Wenn überhaupt, dann eher erst zum späten Nachmittag hin. Von einer Verfeinerung der Poren oder Reduzierung von Mitessern habe ich noch nichts bemerkt, aber vielleicht dauert es auch noch eine längere Zeit, bis dieser Effekt einsetzt.

Ich bin jedenfalls jetzt schon sehr happy mit diesem Produkt und werde es auf jeden Fall immer wieder nachkaufen. Ich hoffe sehr, dass es im Sortiment vorhanden bleibt.

Habt ihr auch persönliche "Wunderprodukte"?

15. April 2013

Pink Box April 2013


Ich möchte ja schon lange eine Beauty-Box haben. Eine Weile habe ich nach den verschiedenen Boxen im Internet recherchiert und mich aufgrund eines Gutscheines für die Pink Box entschieden. So habe ich anstatt 12,95€ nur noch 6,95€ für die erste Box bezahlt.

Am Samstag kam meine erste Box, die Geburtstags-Box, und hatte folgenden Inhalt:





Die Zeitschrift finde ich ganz ok. Würde ich mir selber nicht kaufen, aber zum schmökern ist sie ganz nett.


Ein Nagellack von LCN. Die Firma kannte ich zugegebenermaßen noch gar nicht. Die Farbe sagt mir auf den ersten Blick schon zu und ich bin gespannt, wie sie auf den Nägeln wirkt.
Eine Glasfeile hatte ich bisher noch nicht und freue mich über diese.


Ohje, ich bin absolut kein Kokos-Fan, aber dieses Duschgel riecht verdammt gut. Das hätte ich nicht erwartet und freue mich total darüber. Im Laden hätte ich es wahrscheinlich nicht mal angeguckt.
Das Fußspray ist ganz nett und wird direkt die nächsten Tage ausprobiert. Immerhin haben wir ja schon sommerliche Temperaturen.


Puh, der Lippenpflege-Stift ist noch ganz nett. Der Taschenspiegel ist wohl eine Beigabe als "Geburtstags-Geschenk". Er ist aber ziemlich "billig" und die Farbe ist so gar nicht meins.
Ebenfalls nicht meine Farbe ist der Lippenstift von Manhattan.


Es gibt ganz bestimmt Frauen, denen so eine Farbe steht. Allerdings glaube ich, dass diese eher in der Unterzahl sind und ich gehöre defintiv nicht dazu. Dieses Produkt enttäuscht mich total, eben weil bestimmt viele Box-Inhaber nicht glücklich damit sind. Orange geht für mich gar nicht.Außergewöhnliche Produkte schön und gut, aber so eine Farbe ist absolut speziell. Wer Interesse an diesem Lippenstift hat, der kann sich gern bei mir melden. Ich kann nix anfangen damit.

An sich bin ich recht zufrieden mit meiner ersten Box. Allerdings habe ich auch nur 6,95€ dafür bezahlt. Bei dem doppelten Preis wäre ich sicher sehr enttäuscht gewesen.

Ich bin sehr gespannt auf die nächste Box. Wer die Pink-Box ebenfalls mal ausprobieren möchte, der melde sich bitte mit E-Mail-Adresse bei mir und der bekommt man auch einen Gutschein für die Box.

Habt ihr auch die Pink Box oder auch andere Boxen? Mögt ihr sowas?

14. April 2013

Wochenschau

[gesehen] GNTM, mich dabei aber gefragt, warum ich mir das überhaupt antue. Die aktuelle Staffel ist so schlecht!
[getrunken] Wasser, grünen Tee und Rotwein
[gegessen] die Grillsaison wurde eröffnet und
nussige Blätterteigstangen - natürlich selbst gemacht


Pancakes

[getan] zwei Mal joggen gewesen und dabei fast gestorben, ich brauche dringend mehr Kondition und habe nun vor ganz regelmäßig Sport zu machen



[gefreut] darüber, dass ich meinen Schweinehund überwinden konnte, über die ersten Sonnenstrahlen und das erste Mal draußen rum laufen ohne Jacke
[gekauft] es geht halt doch nicht so ganz ohne

p2 Lipgloss und Lidschatten-Palette

[geklickt] unzählige Blogs
[geknipst] Outfit für den Spiegelsamstag






endlich warm genug für Chucks!

auf ins Büro
 Ich wünsche euch noch einen wunderbaren Sonntag mit tollem Wetter und morgen einen guten Start in die neue Woche. Habt ihr schon etwas geplant?

11. April 2013

Liebstück der Woche #3

Da es hier die ganze Woche schon regnet, ist mein persönliches Liebstück der Woche diesmal die Sonne und der blaue Himmel. Beides habe ich am Sonntag einfangen können.


Am Wochenende soll es ja wieder schön werden und ich hoffe ab dann gibt es nur noch solche Bilder.

Ich möchte den heutigen Post noch mal dazu nutzen, um auf mein Gewinnspiel aufmerksam zu machen. Dieses läuft noch bis zum 20. April und vielleicht mag der Ein oder Andere noch mitmachen. Es gibt auch was feines zu gewinnen.

Ich wünsche euch allen noch eine schöne Restwoche. Wir starten am Wochenende mit lieben Freunden die Grillsaison.

Was sind eure Pläne für das Wochenende?

10. April 2013

Sally Hansen 560 Kook-A-Mango

Vor einiger Zeit wurde ich im Rahmen einer Testaktion bei den Konsumgöttinnen für diesen Nagellack ausgewählt.

Ich besitze viele Drogerielacke (p2, essence, Catrice) und war daher überrascht, als ich diesen Pinsel das erste Mal sah. Er ist etwas breiter, was ich allerdings in Ordnung finde. Ich habe damit keine Schwierigkeiten und auch kein schmales Nagelbett, sodass mir ein präzises Auftragen mit diesem Pinsel sehr gut möglich ist.


Die Konsistenz des Lackes empfinde ich als relativ flüssig, daher versuche ich nur wenig Lack mit dem Pinsel aufzunehmen. Der Auftrag gelingt mir streifenfrei und bereits nach einer Schickt deckt der Lack komplett. Dies finde ich immer gut, da ich für zwei oder mehr Schichten meist wenig Geduld und Zeit habe.


Die Farbe ist ein koralle-Ton mit einem Anteil an orange. Mir gefällt die Farbe sehr, sehr gut. Es sind keine Glitzerpartikel enthalten.
Leider hatte ich bereits nach einem halben Tag schon Tipwear, allerdings habe ich den Lack auch ohne Überlack getragen. Das nächste Mal verwende ich wieder einen und dann hoffe ich, dass die Haltbarkeit besser ist.


Wie gefallen euch die Sally Hansen Lacke?