13. Januar 2016

[Ersteindruck + Swatches] Catrice It Pieces 2016 - EYE‘MATIC EYEPOWDER PEN


Aus der Catrice It Pieces LE habe ich mir zwei der drei Eye'Matic Eyepowder Pens gekauft.

All in One. Mit dem praktischen Eye‘Matic Eyepowder Pen wird kein zusätzlicher Pinsel zum Auftragen des Lidschattens benötigt. Die spitz zulaufende Form des integrierten Sponges ermöglicht eine einfache wie präzise Nutzung – ideal für das Setzen von Highlights und zarten Lichtreflexen. Den Pen mit cremiger Pudertextur, welche in der Stiftkappe enthalten ist, gibt es in drei schimmernden Nuancen: Weiß, Rosé und Lavendel. (Quelle: www.catrice.eu)







Ich habe die Farben Lavender Mc Queen und Hotel Pearlafornia gewählt. Die Eye'Matic Pens werden ins künftige Standardsortiment Frühling/Sommer 2016 einziehen.


Die Lidschatten verfügen über einen Schwammapplikator. Der Lidschatten selber befindet sich in der Hülle und wird beim schließen an den Applikator gedrückt, sodass dieser dadurch Farbe aufnehmen kann.
Die unteren Swatches habe ich mit den Testern im DM gemacht. Daher seht ihr da drei Swatches. Auf dem oberen Bild habe ich die Swatches auf einer Base gemacht, um noch etwas mehr Farbe heraus zu holen. Dies hat auch geklappt, allerdings war der Auftrag da etwas schwierig und die Farbabgabe nicht ganz so gut.
Den hellen Ton werde ich zum highlighten benutzen und den dunkleren mal auf dem Lid verwenden. Ich bin gespannt, was Haltbarkeit und Co. anbetrifft.






Habt ihr ein paar It Pieces gekauft?


    Keine Kommentare:

    Kommentar veröffentlichen