26. Januar 2016

[Review] p2 cosmetics- perfect face! make up fixing spray




Das Fixingspray von einer gewissen Kosmetikmarke mit drei Buchstaben wird ja wahnsinnig gehyped und in den Himmel gelobt. Ich mag diese Marke mittlerweile sehr, aber ich bin aktuell noch nicht bereit um die 20 Euro für ein Gesichtswässerchen auszugeben.
Doch zum Glück war es dann irgendwann soweit und so ein "Wässerchen" findet man mittlerweile auch bei uns in der Drogerie von der Marke p2 cosmetics.





Das Fixierspray von p2 kann vor und nach dem Make-up angewendet werden. Hier eine Beschreibung des Herstellers:

Das perfect face prep + fix spray ist ein praktisches, pflegendes 2 in 1 Spray, das die Vorteile einer Make-up-Base und eines Fixing Sprays vereint. Vor dem Make-up angewendet wirkt das Spray mattierend und minimiert optisch die Poren. Nach dem Make-up angewendet bildet das Spray einen zarten Schutzfilm, der die Haltbarkeit des Make-ups verlängert. Mit erfrischendem Grapefruit-Duft.




Ich benutze das Fixingspray sehr gerne als Make-up-Base. Ich finde zwar nicht, dass es die Poren verkleinert, aber es mattiert. Ich  habe ja recht fettige Haut und der Effekt hält definitiv länger an, als ohne dieses Spray. Hierfür sprühe ich mir zwei Pumpstöße in die Händfläche, verreibe das Gesichtswasser kurz in den Handinnenflächen und gebe es dann auf mein Gesicht.
Der Duft ist sehr angenehm erfrischend mit einer leichten Note nach Grapefruit. Gerade im Sommer fühlt man sich danach richtig erfrischt. Im Sommer kann ich übrigens auch empfehlen das Fixierspray in den Kühlschrank zu stellen und hin und wieder das Gesicht damit einzusprühen. Erfrischend, auch optisch.

Nach dem Make-up aufgetragen soll es die Haltbarkeit verlängern. Dies kann ich nun nicht bestätigen. Aber man verliert durch das Aufstäuben auf die Haut nach Foundation und Puder dieses "Cakey"-Aussehen. Viele mögen das ja nicht, mich eingeschlossen. Allerdings muss man sehr gut aufpassen und das Spray wirklich eine eine Armlänge entfernt vom Gesicht weghalten, da der Sprühnebel nicht wirklich fein ist, sondern hier und da dickere Tropfen auf dem Gesicht landen, die Haut herunterlaufen und das Make-up so natürlich verwischen.

Ich benutze das Fixierspray von p2 auch sehr gerne, um meinen Lidschattenpinsel anzufeuchten, bevor ich Lidschatten oder Pigmente auftrage, Das funktioniert ebenfalls richtig gut.

Bis hierhin hätte ich normalerweise nur positives zu berichten gehabt. Leider, leider wollte ich das Spray heute morgen benutzen und was passiert? Der Sprühkopf lässt sich nicht mehr herunter drücken. Sehr ärgerlich. Ich weiß nicht, woran das genau liegt. Jedenfalls ist es nun als Spray für mich nun unbrauchbar. Ich werde daher irgendwie versuchen die Flasche zu öffnen, damit ich es wenigstens noch weiterhin als Base benutzen kann.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen