8. Februar 2016

[Ersteindruck + Swatches] Essence - neues Sortiment Frühjahr 2016


Zum Start des neuen Essence Sortiments habe ich mir direkt aus einigen Kategorien mal ein Produkt heraus gepickt, weil ich finde, dass wirklich ein paar spannende Sachen dabei sind.
Bei den Lidschatten bin ich nicht so der Essence-Fan. Ich habe ein paar, die ich auch ganz gut finde, aber es sind eben auch sehr oft eher schlecht pigmentierte dabei. Gerade die Paletten können mich nicht allzu sehr begeistern. Daher warte ich immer gern ein bisschen und schaue mir erst mal einige Swatches und Reviews dazu an.




Essence Eyebrow Gel

Das Produkt, worauf ich mich am meisten gefreut habe ist das Eyebrow Gel. Ich habe ja die Dipbrow Pomade von Anastasia Beverly Hills und bin gespannt, wie hier Essence im Vergleich dazu abschneidet. Hierfür kommt demnächst noch ein kleiner Vergleichspost.
Zuerst einmal ist es natürlich schade, dass Essence nur einen Farbton des Eyebrow Gels herausbringt. Die Farbe heisst ganz spektakulär 01 brown.






Es ist ein aschiger Ton (aschiger, als auf dem Swatch erkennbar). Bei den Swatches erkennt ihr, dass ganz rechts wenig Produkt genommen wurde und je weiter links man schaut, umso mehr ist das Gel geschichtet. Daher kann ich mir vorstellen, dass diese Farbe schon für einige etwas sein wird. Dennoch wird nicht jeder Haut- und Haartyp damit zufrieden gestellt. Schade. Aber vielleicht rüstet essence hier ja nach, wenn das Produkt an sich gut ankommt.
Für mich passt die Farbe sehr gut. Ich trage sie am liebsten mit meinem Brow Brush von Real Techniques auf.
Beim swatchen hab ich schon gemerkt, dass man die Farbe durch das schichten auch leicht verwischen kann und sie dadurch eher noch heller wird. Also sollte man eine Schicht auftragen, kurz warten und sie trocknen lassen und dann eine weitere Schicht darüber geben. Ich denke hier muss einfach jeder schauen, ob diese Farbe etwas sein könnte und man sollte darauf achten, dass sie nochmal heller dann Aufgetragen aussieht, als im Töpfchen. Für Anfänger, die erst mal wissen wollen, ob diese Art Produkt für die Augenbrauen etwas für sie ist, können hier gern zugreifen.
Aber wie gesagt, einen detaillierten Vergleich zur DipBrow Pomade von ABH wird es hier noch geben.

 Essence I Love Colour Intensifying Eyeshadow Base

Ich habe die I Love Stage Eyeshadow Base bereits und finde diese so mittelmäßig. Die O Live Colour Intensifying Base macht auf mich einen besseren Eindruck, da sie einfach heller ist. Die Stage Base hat so einen gelblichen Unterton, der mir nicht so gut gefällt. Gerade bei helleren Lidschatten.
Diese Base hier hat ebenfalls einen Applikator und ist einfach deutlich heller.







Mir gefällt das Ergebnis hier auf dem Handrücken schon mal sehr gut. Die Base gleicht Farbunterschiede aus, wie man an meiner "Swatch-Hand" ganz gut erkennen kann. Sie füllt auch die Fältchen etwas aus und gibt eine schöne Grundlage. Gefällt mir bis hierhin schon mal sehr gut.
Ich habe auch schon mal Lidschatten darauf aufgetragen und der kommt wirklich sehr schön raus.

Essence XXXL shine Lipgloss + XXXL longlasting Lipgloss velvet matt

Ich habe momentan einen leichten heftigen Drang nach Lippenprodukten und natürlich musste ich auch aus diesem Bereich etwas mit.

 

Ich habe mich hier für die Farbe 37 miss watermelon entschieden und auf dem Swatch sieht diese noch richtig schön aus. Essence verspricht hochglänzende Lippen ohne klebriges Gefühl. Aber mal ehrlich,,,gäbe es kein klebriges Gefühl, wäre es ein Lipgloss. Ich finde schon, dass er nicht ganz so arg "bappt" wie manch andere Glosse, aber so ganz ohne geht es eben doch nicht. Auf den Lippen aufgetragen kommt die Farbe auch leider nicht mehr ganz so gut rüber, sondern die Lippen werden leicht dezent rot gefärbt. Ich glaube es ist dann auch letztendlich egal, welchen rot-Ton aus dieser Range man benutzt - man sieht da wohl nur wenig Unterschied. Wer Lipglosse mag, ist wohl mit einem nude, einem rot und einem dunkleren Ton gut versorgt. Mehrere braucht man hier wohl nicht.
ich würde ihn jedenfalls nicht noch einmal kaufen.

 


De Nummer 17 hot brownie gefällt mir da schon deutlich besser. Aufgetragen in zwei dünnen Schichten macht er sich wirklich gut. Die Haltbarkeit ist mäßig, was aber für dieses Preissegment absolut in Ordnung und Vorhersehbar ist. Schöne Farbe, schöner Auftrag, schönes Ergebnis. Hier werde ich mir vielleicht noch den ein oder anderen kaufen.

Essence the gel nailpolish 70 grey zone

Ich bin seit der Nagellack-Umstellung im letzten Jahr ja ein richtiger Fan der Essence-Lacke geworden. Die Farben sind teilweise super schön, die meisten Lacke decken in einer Schicht und die Haltbarkeit ist sehr viel besser geworden. Für den geringen Preis springt mir immer mal ein Lack ins Körbchen, so auch dieser hier aus dem neuen Sortiment.




Ein wunderschönes helles grau, was immer passt und auch eine Grundlage für viele schöne Designs bieten kann.
Ich habe hier eine Schicht aufgetragen und ich mag die Farbe jetzt schon sehr.


Das war meine erste Ausbeute aus dem neuen Essence-Sortiment. Ich bin sehr zufrieden, lediglich den einen Lipgloss würde ich nicht noch einmal kaufen.

Auf was freut ihr euch am meisten aus dem neuen Sortiment?



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen