30. März 2016

[Shoppingliste] März 2016

Manchmal klappen Vorsätze ja. Diesen Monat habe ich nur das "Nötigste" geshoppt und bin unglaublich stolz auf mich. Kein Internetkauf in Sachen Beauty, nur ein bisschen Drogerie und Neues Sortiment.

26. März 2016

[Review] Schaebens Gesichtsmasken


Die Masken von Schaebens habe ich schon immer sehr gern verwendet. Da meine Haut so unrein ist und ich mit Mitessern und relativ großen Poren zu kämpfen habe, verwende ich nun seit einiger Zeit bis zu drei Mal die Woche eine Gesichtsmaske. Meine beiden Liebsten stelle ich euch heute vor.

24. März 2016

[Review] MAC Satin Taupe




Satin Taupe war mein zweiter Lidschatten von Mac. Denn nachdem ich mir Club noch als Single Lidschatten gekauft hatte, war mir klar, dass ich definitiv mehr Lidschatten von Mac haben möchte und so beschloss ich nur noch Refills zu kaufen. Auf diese gibt es zwar kein "Back2MAC", aber sie sind einfach günstiger und lassen sich platzsparender in einer Palette aufbewahren. Außerdem ist die Chance, dass ich mal einen Lidschatten aufbrauchen werde, eher gering.

22. März 2016

[Review] Tetesept Schaumbad Glück + Pflege


Ich liebe es zu baden. Es ist für mich (m)eine Auszeit, die ich mir nehme. Wo ich nur für mich bin, etwas für die Seele tue, etwa mit einer schönen Schokolade, einem Tee oder gern auch mal einem Rotwein. Ich nutze diese Zeit auch für intensive Pflege, wie einer Gesichtsmaske, einer Beinrasur ohne Hektik oder für eine lange Haarkur. Daher habe ich immer viele verschiedene Badezusätze zu Hause herum stehen und liebe es, diese zu testen.

20. März 2016

[Review] Garnier SkinActive Mizellen Reinigungswasser waterproof


Von Garnier habe ich dieses neue Mizellenwasser zugeschickt bekommen. Ich nutze Mizellenwasser gerne und habe schon einige Produkte durchprobiert. Momentan wirft ja fast jeder so ein Wässerchen auf den Markt. Nicht empfehlen kann ich beispielsweise das von Balea. Bioderma möchte ich unbedingt mal probieren, da dieses ja mit am Besten sein soll. Mittlerweile habe ich auch eines von Rival de Loop.
Ihr seht, es gibt viele Mizellenprodukte und ob sich dieses hier von Garnier lohnt, berichte ich euch heute.

17. März 2016

[Review] Catrice "Bold Softness" LE - Lippenstifte


Ich bin ja mittlerweile ein großer Fan von Lippenstiften, aber ich muss auch gestehen, dass mich da im "günstigeren" Bereich der Drogerie kaum noch Produkte überzeugen können. Wobei man bei Catrice kaum noch von "günstig" reden kann. Was kosten die Lippenstifte? Knapp 4,50€. Das finde ich schon ne Ansage. Hat sich doch Catrice von den Preisen her sehr nach oben gemausert. Und qualitativ? Für mich gab es da wenig Verbesserungen. Heute soll es um die beiden Lippenstifte NeopRED und Bold PINKmentation gehen.

15. März 2016

[zweckentfremdet] Lidschatten kann auch anders #1


Auf die Idee zu diesem Post bin ich gekommen als ich ein Bild dieser Lidschatten auf Instagram gepostet habe. Jemand sagte, dass er den Lidschatten "coral dimension" als Highlighter verwenden würde und ich dachte mir, dass er sich als Blush gut machen würde. Aber das funktioniert auch mit vielen anderen Produkten und einige davon stelle ich euch heute vor.

12. März 2016

[Swatches] p2 Pearl Dimension eyeshadow


Zwei der neuen Nagellacke aus dem Sortimentsupdate von p2 habe ich euch hier schon vorgestellt. Leider sind diese bei mir komplett durchgefallen. Heute stelle ich euch zwei Lidschatten aus der neuen Reihe "Pearl Dimension" vor.

9. März 2016

[Review] Catrice "Bold Softness" LE - Duo Eye Shadow Mauve Medley


In diesem Blogpost habe ich euch schon die Nagellacke gezeigt, die ich von Cosnova zu der LE "Bold Softness" erhalten habe. Heute geht es um einen Lidschatten, der ebenfalls in meinem Päckchen war.

8. März 2016

[nailtime] Swatches Alessandro - Electric Blue + Cosmic Pink


Auf dem goBloggerevent von gofeminin habe ich diese beiden hübschen Nagellacke von Alessandro erhalten. Mir gefallen die Farben unheimlich gut. Sie sind für mich der pure Sommer. Pink geht bei mir sowieso immer. Mit blau habe ich so meine Schwierigkeiten und die meisten blauen Lacke habe ich vor einer Weile mal aussortiert. Aber dieser hier gefällt mir richtig gut. Ich glaube, gerade wenn die Sonne darauf scheint, ist der richtig wunderschön. Er changiert leicht lila, pink, grün - je nachdem, wie das Licht darauf fällt. Solche Lacke mag ich im Moment sehr gerne und habe einige davon in meiner Schublade.

7. März 2016

[nailtime] Review p2 color victim nail polishes - Neues Sortiment 2016


Im Rahmen der Sortimentsumstellung Frühjahr 2016 hat p2 wieder einige neue Produkte heraus gebracht. Unter anderem wurden auch Produkte neu aufgearbeitet, so wie diese Nagellacke.
Die Color Victim Lacke sind nicht neu, allerdings ist die Optik und die Formulierung neu.
Beim Optischen kann man gut erkennen, dass die Flasche schmaler geworden ist. Bei der Formulierung sind die Unterschiede gravierender.

5. März 2016

[nailtime] Catrice "Bold Softness" LE - C02 Mauve Medley und C04 Bold PINKmentation

C02 Mauve Medley und C04 Bold PINKmentation Catrice Bold Softness 
Vor drei Tagen erreichte mich ein Paket von Cosnova mit einigen Produkten aus der neuen LE "Bold Softness". Da die LE bereits in den Läden steht und ich nicht weiß, bis wann ich alle Produkte fotografiert und getestet bekomme, habe ich mir gedacht, ich schreibe zu den Nagellacken erst mal eine Review, da ich diese sofort getestet habe und meine Meinung mit euch teilen möchte.

3. März 2016

[lipsticktime] green Lipart



Im letzten Jahr gab es von p2 eine LE mit dem Namen "Beyond Lagoon". Hieraus hatte ich mir zwei Gel-Eyeshadows gekauft, die ich bis heute noch immer nicht als Lidschatten benutzt habe.
Eine Weile habe ich sie gerne als Eyeliner benutzt und die Tage "sprangen" sie mir mal wieder ins Auge und ich habe sie für die Lippen zweckentfremdet.

1. März 2016

[Monatsrückblick] 02/2016

Im Monat Januar habe ich meinen Monatsrückblick (hier gehts zum Beitrag) noch auf Instagram gestützt. Ich habe mich diesen Monat entschieden, dass Thema etwas anders aufzubauen.
Ich möchte mich schon jetzt entschuldigen, denn es kann sein, dass der März dann noch mal etwas anders wird. Ich versuche gerade herauszufinden, was euch gefallen könnte und mir kommt auch immer mal noch die ein oder andere Idee. Also wenn ihr Verbesserungsvorschläge habt, dann immer her damit.