11. April 2016

[Review] Kiko Wanderlust


Angefixt von der wunderbaren Kitty von dem Blog Kitty's trashtastische Welt habe ich mir einige Produkte aus der aktuellen Limited Edition Wanderlust von Kiko bestellt.
Das Design ist einfach so wunderschön, dass ich mich wirklich sehr beherrschen musste.



Rosegold ist nach wie vor im Trend und ich finde diese Produkte einfach wunderschön. Wenn ich ehrlich bin, war ich hier ein richtiges Verpackungsopfer. Mit  einem "normalen" Design hätte ich mir ganz sicher nicht ein einziges Produkt gekauft. Aber ich bereue die Investition keinesfalls, auch wenn hier etwas höhere Preise - als sonst für Kiko üblich - veranschlagt wurden.
Ich hatte durch einen Gutschein noch 20€ auf meinem PayPal-Konto, außerdem 20% wegen der Glamour Shopping Week gespart und hab für alle Produkte so nur noch 28,48€ bezahlt. Kann man mal machen.

SUNSHINE Powder Foundation 203 Fair

Diese Puder-Foundation ist nass und trocken anwendbar. Im unteren Bereich ist ein Schwämmchen dabei. Ich kann zu diesem Produkt leider noch gar nichts sagen, da es aktuell zu dunkel für mich ist. Ich wollte es aber nicht zurück schicken, sondern werde es im Sommer benutzen, wenn meine Haut etwas Sonne abbekommen hat.










DESERT DUNES TRIO Baked Blush 01 Lust Coral

Ich finde dieses Blush so so wunderschön. Es riecht etwas süßlich, was mir total gut gefällt. Das Muster ist ein Traum. Leider hat mein Produkt zwischen der hellsten und der mittleren Farbe einen kleinen Riss. Dies trübt natürlich nicht die Funktionalität, sieht aber nicht so schön perfekt aus. Im Laden hätte ich dieses Exemplar wohl nicht ausgewählt. Aber zurück schicken wollte ich es nur aus diesem Grund nun auch nicht.
Nimmt man den hellen und den mittleren Ton braucht man nicht zimperlich mit der Entnahme sein. Man kann hier gut schichten. Mir ist das meist lieber als starke Pigmentierung, weil die Gefahr von "overblushing" nicht besteht und man so auch besser blenden kann.
Der dunklere Tin ist schon etwas stärker pigmentiert, aber auch noch im Rahmen. Man kann ihn sicher auch gut als Lidschatten verwenden.








MIRAGE Lip Stylo 11 + 14

Lippenstifte sind meine neue Passion und es hüpfen immer wieder neue Exemplare in meine Lippenstift-Sammlung.
Nachdem Kitty so nett war und mir alle Lippenprodukte aus dieser LE geswatched hatte, habe ich mich für zwei Stück entschieden. Ein pinker Ton "Soul Blackcurrent"und "Bohemian Sienna".
Auch bei den Lippenstiften finde ich das Design einfach nur wunderschön. Die Hülse ist magnetisch und wird dadurch auch verschlossen.
Was mir nicht so gut gefällt ist, dass der Lippenstift in der Hülse leicht hin und her wackelt beim Auftrag. Das wirkt leider doch etwas billig und ist sehr schade.

Im Auftrag sind die Lippenstifte sehr gut. Eine Pflege darunter ist nicht nötig. Die Lippen lassen sich gut ausmalen, ein Konturenstift ist in diesem Fall eine gute Hilfe, da der Lippenstift sonst etwas verläuft.
Sie haben ein cremiges Finish, halten dennoch recht gut. Ohne Essen ist der Lippenstift auch nach 4 Stunden noch so, wie ich ihn aufgetragen habe. Wenn man Essen geht, sollte man ihn aber auf jeden Fall zum nachziehen dabei haben.












Lippenstift Soul Blackcurrent und Blush Lust Coral

Auf dem Tragebild wirkt der Blush leider sehr hell, in echt ist er natürlich deutlich sichtbarer. Aber irgendwie wollte das die Kamera so gar nicht einfangen.

Wie gefällt euch die LE?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen