4. April 2016

[Review] NYX High Voltage Lipsticks


NYX ist eine Marke, die ich bisher natürlich kannte, aber bei der sich bisher noch kein "Will ich haben oder ausprobieren" Gefühl breit gemacht hat. Doch seit ich diesen Lippenstift von NYX besitze, bin ich begeistert und es dauerte nicht lange, bis weitere Produkte in meine Sammlung gewandert sind.





Die High Voltage Lipsticks sind hochpigmentiert und dabei mal nicht matt. "Mal nicht" schreibe ich absichtlich, da ja meist alle stark pigmentierten Lippenprodukte ein mattes Finish haben. Ich mag das zwar, aber ich habe wie ihr wisst sehr trockene Lippen und da komme ich mit matten Produkten nicht immer zurecht.
Ich habe mich vorerst für drei Farben aus dieser Reihe entschieden, da ich sie zum einen erst mal testen wollte und zum anderen die Vernunft etwas gesiegt hat.



Flutter Kiss ist ein Nude-Ton, der mir ausnahmsweise mal steht. Ich finde Nude-Töne ja immer eher schwierig, da man sehr schnell so "tot" damit aussieht. Aber dieser hier gefällt mir richtig gut.



Bei Wine & Dine handelt es sich um einen schönen Beere-Ton, der für mich perfekt in den Herbst und Winter passt. Zumindest ich trage zu dieser Zeit solche Töne am liebsten.



Aktuell habe ich eine Schwäche für rot und daher musste Hollywood natürlich auch mit. Ein schönes klassisches rot. Erinnert mich leicht an Russian Red von MAC, nur halt nicht in matt.






Die NYX High Voltage Lipsticks lassen sich ganz leicht auftragen, einen Lipliner kann man zu Hilfe nehmen, muss man aber nicht. Ich empfehle euch keine Pflege unter dem Lippenstift aufzutragen, dies ist hier nicht nötig.
Ich bin zwei mal über die Lippen gefahren und habe direkt das gewünschte Ergebnis erzielt. Die Lippen fühlen sich gepflegt an, das Tragegefühl ist mehr als angenehm.
Doch wie verhält sich der Lippenstift im Laufe des Tages? Erstaunlicherweise gut. Ich habe ehrlich gesagt damit gerechnet, dass die Haltbarkeit eher mäßig ist, aber da wurde ich eines Besseren belehrt.
Ohne Essen hält der Lippenstift locker 5 Stunden durch, ohne an Intensität zu verlieren oder sich unschön abzusetzen. Er trocknet auch nicht an oder gar die Lippen aus.
Ich bin sehr sehr überrascht und freue mich sehr, dass ich mich für diese Lippenstifte entschieden habe. Ganz dicke Empfehlung.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen