29. April 2016

[Review] Stila Stay All Day Liquid Lipstick


Ich bin ja, trotz meiner trockenen Lippen, ein Fan von Liquid Lipsticks. Ich besitze welche von Essence, MAC und Gerard Cosmetics und seit einiger Zeit auch einen von Stila. Ich habe diesen bei Beautybay bestellt und mir die Farbe anhand von Swatches anderer Blogger ausgesucht. In der Google Bildersuche zu der Farbe Aria findet man Swatches, die mehr ins lila gehen, was mir unheimlich gut gefallen hat. Bei mir sieht die Farbe ganz anders aus.







Bei meinen Lippen ist es ganz wichtig, dass sie gut gepflegt sind. Sie sind sehr trocken und rissig und ich mache immer ein leichtes Peeling, bevor ich matte Lippenprodukte benutze. Meinen Beitrag zur Lippenpflege und meinen Produkten dazu findet ihr hier.
Ein Peeling ist also ein Muss und dann verwende ich meistens einen transparanten Lipliner und evtl noch einen farbigen, bevor ich dann den Liquid Lipstick auftrage.
Ich benutze dafür auch den Applikator, was bisher bei allen Lipsticks wirklich gut funktioniert hat. Für die saubere Nacharbeit nehme ich einen dünnen Pinsel, gehe damit etwas in die Farbe auf dem Applikator und male dann die Kanten sauber nach. 

Prinzipiell sollte man bei Liquid Lipsticks immer darauf achten, dass diese eher sparsam aufgetragen werden. Je dicker man die Schicht aufträgt, desto trockener werden die Lippen und umso höher ist die Gefahr, dass die Farbpigmente nach einiger Zeit quasi in Bröckchen abgehen.

Der Stila Stay All Day Liquid Lipstick in der Farbe Aria kostet bei Beautybay.de EUR 16,80 und ist damit um einiges günstiger als das Pendant von MAC. Qualitativ würde ich beide allerdings auf eine Stufe stellen.
Ich habe den Härtetest mit dem Lipstick gemacht, indem ich einen großen Teller Spaghetti verputzt habe, ohne Farbverluste zu vermelden. Und das finde ich schon sehr beeindruckend und sehr positiv an diesem Produkt. Der Stila Stay All Day Liquid Lipstick übersteht mühelos ein Essen und man muss sich keine Gedanken machen, ob was verschmiert oder sich ungleichmäßig absetzt, verschwindet oder was auch immer. Man kann einfach total entspannt sein.

Die Farbe habe ich mir ehrlicherweise etwas knalliger vorgestellt. Allerdings weiß ich nicht, ob in anderen Ländern andere Farbversionen verkauft werden, wie das ja beispielsweise bei den Essie Lacken der Fall ist.
Ich mag die Farbe und sie ist sogar mit einem schlichtem Alltags-Make-up für mich bürotauglich.

Stila ist für mich definitiv eine Marke, von der ich noch viele Dinge ausprobieren möchte. Ich bin begeistert von den Lidschatten und eben diesem Liquid Lipstick.



 

Welche Produkte von Stila begeistern euch?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen