22. Mai 2016

[essence] Meine liebsten 5 Produkte


Ich gebe zu, ich fühle mich schon eine Weile nicht mehr zur Hauptzielgruppe von essence zugehörig. Ich mag keine fruchtigen Lipglosse, ich mag keine Haarkreide und habe schon eine Weile aufgehört mit Blushes zu kaufen, nur weil das Design irgendwie "süß" ist.
Dennoch schafft es essence regelmäßig mich mit gewissen Produkten vollends zu überzeugen. Meine TOP 5 stelle ich euch heute vor.




Zu meinen Favoriten zählen ganz klar die Nagellacke. Aber auch erst seit vor zwei Jahren die colour & go Reihe auf die the gel polishes Reihe umgestellt wurde. Seither sind Pinsel, Auftrag und vor allem Haltbarkeit wirklich sehr sehr gut. Man bekommt hier für 1,95€ pro Lack wirklich ein sehr gutes Produkt und ich benutze die Lacke von essence tatsächlich sehr regelmäßig und gern.
Die Pinsel sind angenehm breit und ich kann sehr gut mit diesem lackieren. Teilweise genügt bei einigen Farben schon ein einziger Auftrag, sie glänzen toll und das Farbangebot ist wirklich sehr breit gefächert.
Die Lacke sind immer mein Highlight jeder Sortimentsumstellung, weil es immer wieder tolle Farben gibt, die teilweise auch echt schöne Effekte haben.





Seit ich meinen ersten matten Blush von MAC gekauft habe, bin ich ein Fan von diesen. Und dann brachte essence ebenfalls matte Blushes ins Sortiment.
Bisher gibt es nur die beiden Farben 010 Peach Me Up! und 020 Berry Me Up!. Ich mag beide sehr und bevorzuge den peachigen Ton im Frühling und Sommer und den rosenholzfarbenen Ton eher in der kühleren Jahreszeit.
Die Blushes sind nicht super pigmentiert, aber sie lassen sich sehr gut aufbauen. Ich schichte sie schon mehrfach, um den Wangen auch die gewünschte Farbe zu geben. Daher benötigt man relativ viel Produkt, aber bei einem Preis von ca. 2,49€ ist das mehr als zu verschmerzen und wirklich zu vernachlässigen.





Mittlerweile komme ich ja zum Glück mit solchen Liquid Eyelinern ganz gut klar und ich liebe es, wenn ein Eyeliner matt ist. Besonders schwarzer Eyeliner. Ich hatte so ein Exemplar mal von Catrice, aber der hat ganz derbe in den Augen gebrannt und war daher für mich nicht zu benutzen. Umso mehr freue ich mich über den liquid ink matt eyeliner, mit dem ich super zurecht komme. Er trocknet matt, ist tiefschwarz und lässt sich sehr gut auftragen. Zudem hält er den ganzen Tag. Absolute Empfehlung.




Das nächste Produkt ist - wie man unschwer erkennen kann - heiß und innig geliebt. Es ist der Lidschatten in der Farbe 15 hazel me not!. Ich benutze ihn wirklich täglich.
Er ist für mich der perfekte Lidschatten für einen "No-Eyeshadow-Look". Bei mir ist es so, dass ich, wenn ich keinen Lidschatten trage, mir meine Foundation - trotz Puder - im Laufe des Tages immer in die Lidfalte rutscht. Ich verwende daher morgens eine Lidschatten-Base und gebe dann mit einem Lidschattenpinsel etwas von diesem Lidschatten auf mein Augenlid. Das muss man nicht groß verblenden, geht schnell und es sieht aus, als würde ich keinen Lidschatten tragen und nix setzt sich in der Lidfalte ab.
Zudem benutze ich diese Farbe extrem gern als "Transition Shade".

Habt ihr so einen Lidschatten, den ihr aus eurer Routine nicht mehr weg denken könnt?




Zu guter Letzt sind die Lipliner von essence ebenfalls große Favoriten von mir. Es gibt sie in zahlreichen Nuancen und auch den transparenten Lipliner kann ich nur empfehlen.
Man kann sie solo auftragen, mit Gloss darüber oder halt zum passenden Lippenstift. Ich nehme hier immer wieder gern eine Farbe mit, man macht damit einfach nichts falsch.


Und nun seid ihr dran. Erzählt mir von euren essence-Favoriten. Ich freue mich auf eure Kommentare.
Ich hoffe der Beitrag war interessant für euch und lasst mich doch mal wissen, ob ihr sowas auch für andere Marken gerne lesen würdet.


Kommentare:

  1. Die Nagellacke in der Box sehen ja wunderschön aus!
    Tolle Fotos!
    Alles Liebe
    Christina
    http://christysworld88.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Ich glaube ich kann dir da fast durch die Bank hinweg zustimmen. Ich liebe die Nagellacke und Lipliner auch. Für den Preis kann man da wirklich nichts falsch machen.

    Liebe Grüße und einen schönen Wochenstart ♥

    AntwortenLöschen
  3. Hallo meine Liebe :)
    Hast du das Fixing Spray schon getestet? Wenn nicht, wird es sicher auch einer deiner Lieblinge werden,
    Hab einen tollen Nachmittag
    Viele Grüße
    Natalie
    www.nataliemerkel.blogspot.de

    AntwortenLöschen