17. Mai 2016

[Review] Palmolive Magic Softness Duft Schaumseife


Ich bin nicht süchtig nach Hände waschen, aber ich tue es sehr regelmäßig. Dazu kommt noch, dass ich gerade an den Stellen zwischen den Fingern sehr trockene Haut habe.



Der Vorteil an der Schaumseife ist eindeutig die Ergiebigkeit. Wir nutzen diese Flasche daheim zu dritt im Bad und sie reicht uns etwa 4 Wochen.

Man drückt auf den Pumpspender und heraus kommt keine Flüssigkeit, sondern ein Schaum. Der Schaum ist fest und das Produkt ist wirklich sehr ergiebig,
Auf der Flasche ist erkennbar, dass die Seife nach Minze und Limette riecht und das finde ich im ersten Moment immer sehr schwierig. Sehr schnell riecht so ein Produkt nach Putzmittel und dann kann ich es zur Körperreinigung nicht mehr benutzen.
Aber dieses hat einen sehr angenehmen, nicht aufdringlichen und vor allen Dingen nicht künstlichen Duft.

Die Reinigungswirkung empfinde ich bei diesem Schaum deutlich besser, als bei anderen Seifenprodukten. Ich habe das Gefühl richtig saubere Hände zu haben. Er reinigt wirklich sehr gründlich, riecht angenehm und trocknet meine Haut nicht aus. Ich habe nach der Benutzung nicht das Gefühl meine Hände sofort eincremen zu müssen, was ansonsten immer der Fall ist.

Daher uneingeschränkte Empfehlung für diesen Reinigungsschaum, den ich schon des Öfteren nachgekauft habe.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen