11. Juni 2016

[nailtime] FABY - A Walk On Water


FABY ist eine italienische Nagellack-Marke, die ich lange nicht auf dem Schirm hatte. Nun hab ich die Gelegenheit bekommen einige Farben testen zu dürfen und bin ziemlich begeistert.
Heute stelle ich euch A Walk On Water vor, der mich eine ganze Woche im Büro begleitet hat.



A Walk On Water ist eine Farbe aus der Sheer-Reihe von FABY. Generell ist zu sagen, dass alle Lacke von FABY zu 100% vegan sind und Big 5-free sind. Das bedeutet, dass ihnen kein DBP (Weichmacher), Toluol, Formaldehyd, Formaldehyd Harz und Canpher beigesetzt ist.

Ich musste mich am Anfang erst mal an die Formulierung gewöhnen. Die Lacke sind sehr flüssig, viel flüssiger als ich es gewohnt war. Das bedeutet, dass man den Pinsel gut abstreifen muss und eben auch eher zwei Schichten, als eine benötigt. Bisher hatte ich noch keinen One-Coater aber meist lackiere ich sowieso zwei Schichten.
Dafür trocknen die Lacke alle unglaublich schnell, was wahrscheinlich auch die Formulierung ausmacht. Der Pinsel ist recht dünn, aber da gewöhnt man sich schnell daran. Ich lackiere ja sowieso immer verschiedenste Marken und jeder Pinsel ist anders. Da komme ich dann schnell damit klar.

                            


Bei A Walk On Water habe ich insgesamt drei Schichten lackiert. Mir hat das Ergebnis da am Besten gefallen. Mit nur einer Schicht sieht man kaum Farbe und hat damit eine sehr sehr dezente Maniküre.
Drei Schichten finde ich perfekt.

Ich habe hier als Topcoat den Insta-Dri von Sally Hansen verwendet, weil ich den prinzipiell immer benutze. Es gibt auch einen speziellen 2-in-1 Coat von FABY. Dieser ist gleichzeitig Base- und Topcoat. Den werde ich das nächste Mal benutzen, denn einen schnelltrocknenden Überlack benötigt man wahrlich nicht.
Ich bin wirklich überrascht wie schnell der Lack, trotz drei (dünner) Schichten trocken war. Die Haltbarkeit betrug eine Woche, was ich noch nie (!!) bei einem Lack erlebt habe. Normal hält Lack nie länger als drei Tage bei mir ohne Tipwear, egal welche Marke, egal welche Base, egal welcher Topcoat.
Daher bin ich ziemlich begeistert von diesen Lacken und kann sie definitiv weiter empfehlen.




Gefällt er euch so sehr?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen