16. Juni 2016

[nailtime] Misslyn - 646 Las Vegas


Das aktuelle Wetter macht ja nicht wirklich Spaß und ich habe beschlossen, nun wenigstens auf den Nägeln mal den Sommer so richtig einziehen zu lassen. Meine lila Nagellacke hab ich die letzten Monate sträflichst vernachlässigt und bin durch die Purple my Week von Sally mal wieder darauf gekommen. Worum es bei der Aktion geht? Das könnt ihr hier bei Sally nachlesen. Die aktuelle Runde findet ihr hier.



Misslyn ist eine Firma, von der ich nur einen Lack besitze. Ich weiß gar nicht warum, denn die Marke hat so viele schöne Farben im Sortiment. Ich werde da demnächst mal etwas stöbern gehen.

Bei 646 Las Vegas handelt es sich um ein lila mit goldenen Glitzerpartikeln. Der Lack hat keine Struktur, sondern eine glatte Oberfläche, was ich als sehr positiv empfinde. Ich mag es nicht, wenn die Lacke eine raue Oberfläche haben wie bei Sandlacken oder so.

Ich habe hier drei Schichten lackiert, die auch wirklich notwendig sind, um ein deckendes Ergebnis zu erzielen. Bei einer Schicht ist der Lack sowas von sheer, dass man befürchten muss, er würde niemals decken. Aber die beiden anderen Schichten bauen die Farbe sehr gut auf.

Mir gefällt der Lack unheimlich gut. Er glänzt und funkelt schön im Sonnenlicht und macht direkt gute Laune.
Schade, dass es ungefähr ein Jahr gedauert hat, bis es Las vegas mal auf meine Nägel geschafft hat.
Eigentlich sträflich, oder? :-)










Kommentare:

  1. Irgendwie kann ich mich mit Lila auf den Nägeln nicht so anfreunden. Komisch, dabei ist es eigentlich eine echt schöne Farbe. Ich habe übrigens gar keine Lack von Misslyn.

    AntwortenLöschen
  2. Die Farbe gefällt mir richtig gut, die ist so außergewöhnlich:) Liebe Grüße, Leonie von http://eyeofthelion.de

    AntwortenLöschen