19. Juli 2016

[lipsticktime] Kylie Cosmetics - LIP KIT BY KYLIE JENNER


Vorweg: ich musste gerade erst mal googlen, um heraus zu finden, wer Kylie ist. Und im schnellen überfliegen des Wikipedia-Artikels habe ich heraus gelesen, dass sie irgendwie zum Clan der Kardashians gehört. Mehr weiß ich nicht. Mehr muss ich auch nicht wissen.
Dafür habe ich umso mehr den Hype um die LIP KITS mitbekommen und als kleiner Lippenstift-Junkie und Liquid Lipstick Liebhaber, kam ich nicht umhin diese Varianten auch mal auszuprobieren. Die Neugier war zu groß.




Die Lip Kits gibt es nur im hauseigenen Onlineshop von Kylie Jenner und zwar unter www.kyliecosmetics.com.
Die Lipsticks werden so gehyped, dass sie immer nur kurze Zeit verfügbar sind. Natürlich werden sie daher auch immer nur häppchenweise "gerestocked". Frei nach dem Motto: Was rar ist, ist begehrt. 

Wie ihr erfahrt, wann der Online-Shop aufgefüllt wird und wir ihr praktischerweise vorgehen müsst, um eines der Lipkits zu ergatten, könnt ihr am Besten in diesem Blogpost von Stylejunction nachlesen. Ich bin genau nach diesem Prinzip vorgegangen und hatte Glück.

Ich habe mir Posie K. und Candy K. bestellt. Beide Farben sind für mich sehr alltagstauglich und ich trage sie vor allem im Büro. 

Die Lipkits bestehen aus jeweils einem Lipliner und einem Liquid Lipstick. Mittlerweile gibt es die Produkte wohl auch jeweils einzeln zu kaufen, was ich sehr praktisch finde.





Der Applikator ist richtig gut, ich mag den für das Auftragen sehr gern. Der Geruch des Lipsticks ist ebenso sehr angenehm. Das Gefühl auf den Lippen ist nicht matt fest und man hat nicht das Gefühl, dass man ein Lippenprodukt trägt. Der Lipstick ist kaum spürbar.

Ich habe im Vorfeld sehr viel auf die Haltbarkeit der Lip Kits gesetzt. Ich habe gelesen, dass sie sogar ein Burger-Essen "überleben" sollen und das wäre ja mal echt gigantisch gut.
Doch leider kann ich persönlich diese Aussage nicht bestätigen. Eine Stulle halten die Lippenstifte ja mühelos auch. Stundenlanges Reden und trinken auch. Aber beim Essen von Brötchen zum Beispiel kann ich zusehen, wie sich der Lippenstift fleckig abträgt.
Das enttäuscht mich schon sehr, denn die Lobeshymnen auf die Lip Kits sind schon enorm laut.



Ich habe vor einiger Zeit von den matten Lipsticks von Rival de Loop Young hier in diesem Blogpost berichtet und würde diese sogar den Kylie Lip Kits vorziehen. Die umgerechnet 40€ sind sie mir definitiv nicht wert.

Kommentare:

  1. So gut mir die Farben auch gefallen, finde ich den Preis nicht gerechtfertigt. Trotzdem, tolle Vorstellung :)
    Liebe Grüße
    Yasmin

    AntwortenLöschen
  2. Schon, dass da die Kardashians hinter stehen, würde mich abschrecken. Gut zu wissen, dass sie den Hype nicht wert sind.

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Farben - gefällt mir gut :)
    Allerdings haben die auch einen stolzen Preis oder - Hiiilllffffeeee ;)

    LG
    Natalie

    AntwortenLöschen