27. Juli 2016

[Review] Sleek - Solstice Highlighting Palette


Highlighter wurden bei mir bisher eigentlich immer recht stiefmütterlich behandelt. Ich habe zwar genug Exemplare, aber so richtig "in love" bin ich erst seit kurzem. Ich habe dieses Schmuckstück von Sleek bei Amazon entdeckt. Es kostet 12,49€ und ihr bekommt sie HIER (*klick*).



Als ich vor einigen Wochen die Highlighter Palette bei Amazon.de bestellt habe, kam diese leider kaputt bei mir an. Doch bei Amazon ist dies ja wirklich kein Problem. Ich habe einfach den Retouren-Beleg online ausgefüllt, die Palette zurück gesandt und wenige Tage später hatte ich eine neue bei mir. Ganz easy also.

Das Design der Palette ist wunderschön. Das Kästchen ist gold bis leicht rosegold. Es lässt sich leicht öffnen und fühlt sich wirklich hochwertig und kein Stück billig an.


Öffnet man die Palette so sieht man, dass ich im Deckelteil ein Spiegel befindet, den ich in diesem Fall - beim Auftragen von Highlighter - sehr gern benutze. Ansonsten benötige ich nur meinen normalen Schminkspiegel. Aber hier kann man den Spiegel noch mal so richtig nah an das Gesicht halten, um den Highlighter optimal zu platzieren.
Die Palette beinhaltet zusätzlich noch einen Pinsel, wobei ich diese "Paletten-Pinsel" eigentlich nie benutze. So auch hier nicht.

In vier Pfännchen befinden sich die vier Highlighter:
  • Eclipse (oben links)
  • Hemisphere (oben rechts)
  • Subsolar (unten links)
  • Equinox (unten rechts)
Als ich die Solstice Highlighting Palette bestellt habe, ging ich noch davon aus, dass es sich hier um vier Creme-Highlighter handeln würde. Doch dann stellte ich fest, dass lediglich Ecliptic ein Creme-Highlighter ist und die anderen drei Puderprodukte sind. Ich finde Puder-Highlighter fast besser, von daher war ich eher positiv überrascht,



Alle Highlighter sind extrem glitzrig-schimmrig und wahnsinnig gut pigmentiert. Gerade Hemisphere ist mit Vorsicht aufzutragen und ich muss gestehen, dass ich noch gar nicht so recht eine passende Verwendung für ihn gefunden habe. Vielleicht passt er euch auch einfach nicht zu meinem Teint oder ich stelle mich zu dusselig an. Dennoch finde ich ihn wunderschön, wie alle vier Nuancen.
Eclipse und Equinox passen vermutlich zu jedem und sie sind zudem richtige Alltags-Highlighter. Equinox ist eine peachige Farbe und auf den Wangenknochen einfach wunderschön. Eclipse aber auch und Subsolar sowieso.

Ihr seht, ich bin begeistert. Man hat mit dieser einen Palette vier unglaublich tolle Highlighter, die man sehr vielfältig einsetzen kann.
Ich bin sehr froh, dass ich mir diese Palette gekauft habe. Im Nachfolgenden zeige ich euch noch einige Swatches. Ich habe bewusst die Swatches draußen gemacht und gerade bei dem Bild, wo direkt die Sonne darauf scheint, sieht man richtig deutlich, wie kräftig die Farben sind.

im Sonnenlicht
bei Tageslicht im Schatten
Wie zu Anfang schon erwähnt könnt ihr die Palette hier bei Amazon kaufen. Es lohnt sich.


Wie gefällt sie euch?

Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. 

Kommentare:

  1. ok...ich brauche sie :D
    sobald Sleek bei Müller einzieht...ist die Palette mein! :D

    LG Eve

    AntwortenLöschen
  2. Oh wow, eine Highlighting-Palette! Die hätte ich auch gerne. Sleek ist klasse!

    AntwortenLöschen
  3. Wow die Pigmentierung sieht wirklich gut aus! Danke für den tollen Review :-)

    Liebste Grüße,
    Inga

    AntwortenLöschen