10. August 2016

[lipsticktime] p2 cosmetics "Beauty VOYAGE" 2/2



Ich habe euch vor einigen Tagen hier in diesem Blogpost bereits die vier Lacke der Beauty VOYAGE LE von p2 cosmetics gezeigt. Heute soll es mit den Lippenprodukten weiter gehen.




Optisch gefallen mir die Lippenstifte richtig richtig gut, auch wenn sich die Hülsen nicht besonders hochwertig anfühlen. Aber das ist okay.

Insgesamt hat die LE vier Lippenstifte:

  • 010 vintage beige
  • 020 marsala dream
  • 030 sunburst
  • 040 damas rose
Farblich dürfte hier für jeden Typ und für jeden Geschmack etwas dabei sein. Auf Anhieb haben mir die beiden mittleren Nuancen am besten gefallen.
Vintage beige habe ich direkt ausgeschlossen, weil mir solche Farben einfach nicht stehen. ich weiß auch nicht, wer mit diesem nude schön aussehen könnte.
Bei damas rose habe ich erst gedacht, dass es ein fast schwarzer Ton ist und war sehr gespannt.

Von der Konsistenz her sind die Lippenstifte sehr sehr cremig und sehr gut pigmentiert. Hier war och wirklich überrascht. Eine Pflege darunter ist nicht nötig, aber gerade bei den kräftigen Farben ist ein Lipliner sehr hilfreich. Ich habe hier die Konturen mit einem dünnen Lippenpinsel gezeichnet, was aber bei damas rose gründlich schief gegangen ist.

Wie gesagt mag ich vintage beige überhaupt gar nicht und auf dem Tragebild ganz unten sieht man auch, dass dieser Ton einfach nicht zu meinem Teint passt. Sehr schwierige Farbe finde ich.
Marsala dream passt ja hervorragend in mein Beuteschema und diesen werde ich sicher sehr oft tragen. Auch sunburst finde ich mega schön. Ich werde ihn bestimmt mit in den Urlaub nehmen und wenn mein Teint noch etwas gebräunter ist, dann sieht der bestimmt noch besser aus.
Damas rose mag ich von der Farbe her sehr und er passt für mich hervorragend in den Herbst. Aber für so eine Farbe benötigt man gleichmäßige und nicht zu trockene Lippen, da er ansonsten fleckig wirkt. Man kann das auf dem Tragebild ganz gut erkennen, denke ich.

Zwei der Nuancen - Nummer 020 und 030 - würde ich mir definitiv auch selbst kaufen und daher empfehle ich diese beiden auch sehr gern weiter.











Kommentare:

  1. Die Verpackung spricht mich auch total an, richtig niedlich! Auch wenn nur zwei Farben davon für mich in Frage kommen, finde ich sie richtig schön! Der ganz nude-farbene würde mir sicherlich auch nicht stehen...:D
    Wie viel kosten sie denn?
    Liebe Grüße,
    Marié
    Bei mir läuft übrigens gerade ein Gewinnspiel, wenn Du Lust hast, schau doch gerne mal vorbei!:)

    AntwortenLöschen
  2. Der dunkle Ton ist wirklich unglaublich schön! Aber du hast recht, der erste helle sieht merkwürdig aus :D
    Liebe Grüße

    Nadine von tantedine.de

    AntwortenLöschen