17. August 2016

[Review] Balea 7 Tage Wellness-Kur


Eine Wellness-Kur für eine strahlend frische Haut in 7 Tagen und das mit nur einer kleinen Kapsel am Tag? Ich bin sehr neugierig geworden als meine liebe Nadine von Tantedine dieses Produkt mehrfach bei Snapchat in die Kamera hielt. Also stiefelte ich direkt zu DM und probierte die Ampullen eine Woche lang aus.



In dem Pappkarton befinden sich insgesamt 7 Ampullen. Es gibt drei Feuchtigkeits-Ampullen, 2 Anti-Stress-Ampullen und zwei Frische-Ampullen. Balea gibt dabei in der Zeitreihe rechts an, an welchem Tag welche Ampulle benutzt werden soll.

Um eine Ampulle zu öffnen, nimmt man ein Kosmetiktuch und legt die Ampulle dort herein. Nun muss man fest den oberen Teil der Ampulle abbrechen. Das Kosmetiktuch ist wirklich ratsam, da man etwas Kraft aufwenden muss und es natürlich mal passieren kann, dass der Kopf kaputt bricht und somit hat man dann keine Splitter in der Hand, sondern im Tuch. Bei mir ist aber bei allen sieben Ampullen nichts passiert.
Nachdem man den oberen Teil entfernt hat, klopft man in den Inhalt der Ampulle in die Handinnenfläche und gibt das Produkt auf das gereinigte Gesicht, Hals und Dekollete.

Jede Ampulle soll anders wirken und tatsächlich fühlt sich auch jede anders sein. Die Feuchtigkeitsampulle spendet Feuchtigkeit und meine Haut saugt die Flüssigkeit regelrecht auf. Sie ist zwar fettig, aber benötigt dennoch Feuchtigkeit. Nach der Anwendung strahlt sie und sieht wirklich gut aus,
Die Frischeampulle zieht am schnellsten von allen drei Varianten ein, bewirkt bei mir aber leider gar nichts,
Die Anti-Stress-Ampulle ist ölig und auch das mag ich sehr und bekommt meiner Haut gut.

Für einen kurzen Moment machen zwei der drei Ampullen eine gute Arbeit. Die Haut fühlt sich gut an und sieht gut aus. Doch nach den sieben Tagen Kur kann ich nicht behaupten, dass es mittelfristig irgendwas bei meiner Haut bewirkt hat.

Da greife ich lieber auf andere Produkte zurück, die nicht nur zur Zeit der Anwendung und kurz danach gut tun, sondern auch länger meine Haut positiv beeinflussen.
Ich glaube die 7 Tage Kur kostet irgendwas um die 4-5€ und das sind mir die Kapseln definitiv nicht noch einmal wert.




Kommentare:

  1. Die ist echt toll aber ich hätte mir mehr von diesen öligen Ampullen gewünscht.

    Liebe Grüße
    Nadine von tantedine.de

    AntwortenLöschen
  2. Ich hatte schon oft überlegt mir diese Ampullen zu kaufen. Aber schade, dass das Ergebnis nicht ein wenig länger anhält. Hast du dich danach noch normal eingecremt oder lässt man das dann? Ich habe nämlich sehr trockene Haut und bin daher immer ein wenig skeptisch ;-). Danke für deinen ausführlichen Beitrag, der mir weiterhelfen konnte ;-).

    Liebe Grüße,
    Vanessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nachdem alles gut eingezogen hat, habe ich meine normale Creme verwendet. Meistens meine Abendcreme, weil ich die Ampullen abends verwendet habe.

      LG Melli

      Löschen