18. November 2016

[Review] BENI DURRER Lidschatten - Samt und Tausendschön


Über den Blogger-Club hatte ich die Möglichkeit zwei Lidschatten der Marke BENI DURRER zu testen. Eine Marke, die mir bis dato völlig unbekannt war. 
Die Produkte von BENI DURRER werden nach eigenen Angaben der Firma ohne Tierversuche in Deutschland hergestellt. Es gibt insgesamt 168 Lidschattenfarben und ich habe die Farben Samt* und Tausendschön* getestet.



Optisch finde ich die Lidschatten schon mal sehr ansprechend. Ich bin kein allzu großer Fan mehr von Einzellidschatten, da ich so langsam echt Platzprobleme in den Schubladen bekomme, aber mit dem Thema Depotten von Lidschatten habe ich mich bisher auch noch nicht auseinandergesetzt.
Die Prägung finde ich sehr hübsch und auch das schlichte Design des Döschens gefällt mir gut.

Bei meinen beiden Farben handelt es sich jeweils um ein gepresstes Glitzer-Puderpigment. Das Besondere dabei ist - so BENI DURRER - das die Farben wahlweise als Augenbrauenfarbe, Konturfarbe, Lidschatten, Highlighter oder Blush zu verwenden ist.
Ich bin ein großer Fan von Produkten, die man zu verschiedenen Zwecken einsetzen kann (siehe mein Post "Zweckentfremdet"), daher war ich hier sehr gespannt auf die Vielfältigkeit.


Samt ist ein aubergine-Ton, den ich mir - minimal verwendet - auch gut als Blush vorstellen kann. Es ist ein toller Herbstton und obwohl ich kein lila Fan bin, gefällt mir diese Farbe hier wirklich gut,


Bei Tausendschön kommt der Glitzerpart noch mal deutlicher rüber. Es ist ein apricot-Ton, der aufgetragen etwas von rosegold hat. Spannende Farbe, auch gut als Blush einsetzbar. Bei manchen Teints vielleicht sogar als Highlighter - warum nicht.

mit Blitz

ohne Blitz


Die Farben sind nicht so unbedingt pigmentiert, wie ich mir das gerne wünsche. Mit den Fingern kein Problem, aber mit dem Pinsel muss man schon gut schichten, um die Farbe richtig heraus zu bekommen. Dann aber sind beide Töne wunderschön. Man muss aber definitiv eine Base verwenden.
Die Farben krümeln leicht, was aber Glitzerlidschatten gerne mal an sich haben.

Ich finde beide Farben total schön und man kann sie auch gemeinsam sehr gut kombinieren.

Kennt ihr die Produkte von BENI DURRER?

*Produktsponsering aus dem Blogger-Club

Kommentare:

  1. Echt hübsche Farben, dachte zunächst auch direkt an Blushes :)

    AntwortenLöschen
  2. Die Farben gefallen mir sehr gut! Wollte mir schon lange Lidschatten und Lippenstifte von Beni Durrer zum testen holen :)
    Liebe Grüße,
    Jule von Plumful Dreams

    AntwortenLöschen
  3. Ich kenne die Produkte gar nicht, habe aber schon auf einigen Blogs darüber gelesen. Mir gefällt die Farbe ganz gut und manchmal finde ich es auch ganz gut wenn Lidschatten, Bronzer etc nicht zu stark pigmentiert sind.

    Liebe Grüße
    Nadine von tantedine.de

    AntwortenLöschen