4. Mai 2017

[Fashion+Gewinnspiel] Gast auf einer Hochzeit - Ideen für Kleider

Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit Betty Barclay Group entstanden
Werbung/Anzeige

Ich hatte euch hier in diesem Beitrag ja schon mal erklärt, warum ich niemals ein Fashion-Blogger werde. Ich werde dies in naher Zukunft auch nicht ändern ;) Aber dennoch kommt heute mal ein Beitrag der etwas anderen Art von mir.

Seit vor einigen Monaten die Hochzeitseinladung meiner Freundin Sabrina (zu ihrem Blog geht es hier entlang) bei uns eingetrudelt ist, mache ich mir Gedanken bzgl. unseres Outfits für eben diese Hochzeit.

Als Hochzeitsgast hat man ja schon so ein paar Details bei der Outfitplanung zu beachten. Zuerst einmal ist natürlich die oberste Grundregel, dass die Farbe WEIß absolut tabu ist, denn diese Farbe ist natürlich der Braut vorbehalten. Man sollte zudem niemals schöner als die Braut aussehen, was meiner Meinung nach auch gar nicht möglich ist. Denn eine Braut hat an ihrem Hochzeitstag einfach ein unglaubliches Strahlen, was so jeden ziemlich jeden Hochzeitsgast und jedes noch so tolle Kleid absolut in den Hintergrund stellt.

Weiterhin sollte das Outfit dem Rahmen der Hochzeit angemessen sein. Ist die Feier einfach als gemütliche Gartenparty geplant, so darf es gerne ein hübsches Sommerkleid sein. Aber wenn die Feierlichkeit in einem gehobeneren Rahmen stattfindet, dann sollte auch das eigene Outfit festlicher gewählt werden.
Ich bevorzuge hier leichte Farben, wie zum Beispiel Fliedertöne, Rosatöne, eher pastellige Farben. Schwarz und dunkelblau finde ich persönlich eher nicht angemessen, kräftige Farben wie Sonnengelb oder Pink müssen einfach in den Rahmen passen und sollten meiner Meinung nach mit der Braut abgestimmt werden.

Auch, wenn man diese Kleinigkeiten beachtet, hat man eine schier unermessliche Auswahl an Kleidern, die für so ein schönes Fest in Frage kommen.
Ich hatte die Möglichkeit im Online-Shop von Betty Barclay nach einem hübschen Kleid zu suchen und heute möchte ich euch einige meiner Favoriten zeigen.

Auf dieser Unterseite des Shops werden einem thematisch schon mal alle Kleider, die für eine Hochzeit passend sind, angezeigt. Ich finde solche Kategorisierungen in Online-Shops immer praktisch, weil ich mich einfach durch deutlich weniger Seiten wühlen muss. In diesem Fall sind sämtliche legeren Kleidchen weg gefallen, was mir das Suchen einfach nur erleichtert.

Etuikleid Vera Mont


Kleid Betty Barclay

Cocktailkleid Vera Mont

Cocktailkleid Vera Mont

Diese 4 Kleider hatte ich mir bestellt und ich finde sie alle drei sehr hübsch und passend für eine Hochzeit. Entschieden habe ich mich letztlich für das zweite, graue Kleid. Es ist das Schlichteste und Klassischste von allen vieren. Der Vorteil von diesem Kleid ist, dass ich kein extra Jäckchen dafür benötige und die Länge noch optimal ist. Ich bin sehr groß, daher war mir das dritte Kleid (mein eigentlicher Favorit) dann doch etwas zu kurz (kürzer, als auf dem Bild).
Und ich finde, es kann auch nicht schaden mal so einen Klassiker im Schrank hängen zu haben.

Ihr habt nun auch die Möglichkeit einen EUR 50,00 Gutschein für den Onlineshop von Betty Barclay zu gewinnen. Der Gutschein ist an keinen Mindestbestellwert oder ähnliches gebunden. Hierfür folgt ihr einfach nur folgenden Anweisungen:

  • Schreibt mir einen Kommentar, was für euch ein absolutes No-Go auf einer Hochzeit für einen Gast ist.
  • Verfolgt meinen Blog via Bloglovin (hier bitte euren Namen im Kommentar hinterlassen).
  • Ein Extra-Los gibt es, wenn ihr mir auf Instagram folgt (auch hier bitte euren Namen im Kommentarfeld hinterlassen).
  • Hinterlasst mir eine Mailadresse, unter der ich euch erreichen kann.
Das Gewinnspiel ist offen bis zum 14.05.2017 12 Uhr.


Kommentare:

  1. Hallo Melanie,
    ich finde es schrecklich, wenn sich die Hochzeitsgäste prügeln. Ich folge Dir als Nancy Tautenhahn via Bloglovin. Liebe Grüße
    Nancy :)
    Nancy.TautenhahnKLM@gmx.de (entferne KLM)

    AntwortenLöschen
  2. Schade das Nummer 3 dir nicht passt. .Das würde dir bestimmt gut stehen 😍😘

    AntwortenLöschen
  3. Toller Beitrag. Tolle Auswahl an Kleidern und eine wundervolle Farbauswahl. Schade, dass Nummer 3 zu kurz ist, wäre mein Favorit gewesen. Aber so ein Klassiker ist wirklich sinnvoller, den kann man eher noch einmal anziehen.

    AntwortenLöschen
  4. Toller Beitrag. Tolle Auswahl an Kleidern und tolle Farbauswahl. Schade, dass Nummer 3 zu kurz ist, wäre mein Favorit gewesen. Freu mich.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,

    die Kleider sind wirklich sehr schön :) Mein Favorit wäre Nummer 1 gewesen.
    Für mich ist ein absolutes No Go aufgrund des Anlasses auf Absätzen zu stolzieren, die man nicht vollkommen beherrscht. Wer sonst nur Sneaker trägt, sollte ruhig bei kleinen Absätzen oder Ballerinas bleiben.
    Gut finde ich es auch nicht, zu sexy angezogen zu sein, vor allem, wenn man auch in die Kirche geht. Dezent und chic ist die Devise.
    Absolutes No Go ist es für mich auch, sich volllaufen zu lassen und zu Spielen aufzurufen, wenn das Brautpaar das nicht möchte. So etwas sollte man respektieren, ich finde diese Hochzeitsspielchen auch ganz schrecklich.

    Ich folge auf Bloglovin als Melanie R und auf Instagram unter aurian_28

    Ganz liebe Grüße, Melanie
    lotti_karotti74[@]gmx.de

    AntwortenLöschen
  6. Das absolute No-Go auf einer Hochzeit für einen Gast ist im weißen Kleid zu erscheinen. :-)
    Folge dir via Bloglovin (AnastasiaTT),Instagram (anastasiat.t)

    Liebe Grüße,
    Anastasia T.

    anastasiaswelt.blog[at]gmail.com

    AntwortenLöschen
  7. ein absolutes No-Go für mich ist ein schwarzes Kleid zu tragen :/
    ich würde mich sehr freuen zu gewinnen *-*

    folge über bloglovin: https://www.bloglovin.com/@julchen111
    und instagram: julchens.nagellackecke

    lg jule
    juliane_piepenburg(at)yahoo.de

    AntwortenLöschen
  8. Ein absolutes No-Go aus meiner Sicht ist weiß tragen! Ich bin gar nicht bei bloglovin...janagollub(at)web.de

    AntwortenLöschen
  9. Ich finde es unpassend, wenn Gäste sich in den Vordergrund drängen. Außerdem sind Mini-Röcke ein No-Go auf Hochzeiten.
    Der Gutschein wäre klasse und ich würde mich riesig darüber freuen :)
    Über Bloglovin folge ich dir als Alisa Sto und über Instagram als alisastoof.
    Liebe Grüße
    Alisa
    schaf2112(at)web.de

    AntwortenLöschen
  10. Hallo,
    ich finde es am schlimmsten, wenn Gäste sich hemmungslos besaufen und sich daneben benehmen

    Ich würde mich riesig freuen über den Gutschein, auf Bloglovin folge ich unter silvia50

    Lieben Gruß, Silvia
    silvia-hilde at live.de

    AntwortenLöschen